EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Werkzeugmaschinen spanend

    Bettfräsmaschinen nach neuem Konzept

    Lagun Machine Tools setzt auf das universelle Konzept der Bett- und Fahrständerfräsmaschinen, um Maschinen für eine Vielzahl an Anwendungen zu entwickeln.

    12.07.2017
    0210
    Lagun Machine Tools stellt die Bettfräsmaschine der Baureihe BM vor.

    Lagun Machine Tools wird auf der EMO Hannover 2017 seine Entwicklungen im Bereich der Fräsmaschinen präsentieren. Wie das Unternehmen dazu ausführt, ermöglicht es das universelle Konzept der Bett- und Fahrständerfräsmaschinen, Maschinen für eine Vielzahl von Anwendungen zu entwickeln. Mit dem durch ein einzigartiges Design und eine robuste Struktur geführten Verfahrsystem und anspruchsvolle Technologien für die Herstellung und Inbetriebnahme der Maschinen will der Hersteller optimale Lösungen für eine Vielzahl an Bearbeitungsanforderungen bereitstellen. Das Angebot an Fräsmaschinen wird durch die Bettfräsmaschine der Baureihe BM und eine neue Maschinenkonfiguration repräsentiert, heißt es. Die vorgestellte BM3 ist ausgestattet mit Steuerung Heidenhain iTNC 530 CNC und automatischem Universalfräskopf mit 2,5°-Auflösung. Als weitere Merkmale nennt der Hersteller eine Kühlmittelzufuhr durch die Spindel, Pumpe mit 20 bar Leistung und optionales Gebläse, Schutzverkleidung des Arbeitsbereiches, Späneförderer und einen automatischen Werkzeugwechsler in Trommelausführung für 24 Werkzeuge. Zudem werden Verfahrwege von 3.000 mm (X), 1.200 mm (Y) und 1.500 mm (Z, Querachse) genannt.

    Ansprechpartnerin: Zurine Gonzales, Lagun Machine Tools, S.L.
    Tel. +34 943 840066
    E-Mail: zgonzales@lagunmt.com
    Website: www.lagunmt.com

    Bild zum Download