EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Big Data/ Industrie 4.0

    Automatisierte Maschinenzustandsbestimmung

    Mit dem Pulse-NG System von Montronix sollen Maschinen vollautomatisch in Echtzeit rund um die Uhr geschützt werden.

    19.06.2017
    0032
    Das Pulse-NG System ermöglicht die Zustandsüberwachung von Maschinen in Echtzeit rund um die Uhr.

    Mit dem Pulse-NG System von Montronix sollen Maschinen vollautomatisch in Echtzeit rund um die Uhr geschützt werden. Wie der Hersteller dazu erläutert, ist das System mit den Steuerungssystemen von Siemens, Bosch Rexroth, Heidenhain, Fanuc und Mitsubishi kompatibel. Es erkennt Crash bei schneller und langsamer Auffahrt, egal aus welcher Richtung, ebenso wie Überlast bei Vibration, Kraft und Wirkleistung. Auch der Zustand von Maschinenkomponenten wie KGT, Linearachsen und Spindeln wird erkannt. Mit einer Reaktionszeit von unter 1 ms erfolgen Maschinennotabschaltung und NC-Stopp. Das System lässt sich variabel konfigurieren, etwa durch anwendungsspezifische Sensorauswahl und eine Erweiterung durch Multiplexing mit dem Mux-NG Multiplexer des Herstellers. Zur Verfügung stehen etwa Pulse-NG Drei-Achs-Beschleunigungssensor, Strainlink 250-DA Dehnungsmesssensor in Verbindung mit SLA-NG Verstärker sowie PS200-NG mit Wirkleistungssensoren. Das System bietet eine automatisierte Maschinenzustandsbestimmung mit Trendverlauf, eine automatische Meldung bei Verschleiß und Beschädigung sowie regelmäßige automatisierte Messungen, um den Verschleiß von Maschinenkomponenten frühzeitig zu erkennen.

    Ansprechpartner: Andreas Mann, Montronix GmbH
    Tel. +49 7062 679311
    E-Mail: a.mann@montronix.de
    Website: www.montronix.com

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Software

    spacer_bg