EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Präzisionswerkzeuge

    Anti-Vibrationswerkzeug zum Fräsen von schwierigen Werkstoffen

    Die neue Beschichtung der Inox-Cut Schaftfräser gewährleistet eine hohe Härte, die einen überlegenen Schutz gegen abrasiven Verschleiß und Oxidation bieten soll.

    13.07.2017
    TPI 2017

    Arti Kesici Takim Ve Mak. San. Tic. fertigt Hartmetall-Schneidwerkzeuge der Marke Helix Tools. Neben Standardwerkzeugen aus dem Katalog werden Hartmetall-Schneidwerkzeuge nach Kundenwunsch entwickelt und gefertigt. Außerdem bietet das türkische Unternehmen einen Nachschleif Service an. Darauf aufbauend verbessern die Ingenieure des Unternehmens, wie es heißt, kontinuierlich die Qualität der Werkzeuge und entwickeln neue Werkzeuge. Als Beispiel wird der Anti-Vibrationsschaftfräser Inox Cut genannt. Mit ihm entwickelte Helix Tools eine neue Generation von Anti-Vibrationswerkzeugen zum Fräsen von schwierigen Werkstoffen wie Edelstahl und Hochtemperaturlegierungen. Inox-Cut-Schaftfräser sind so ausgelegt, dass sie maximale Abtragraten liefern und bessere Oberflächenverhältnisse erzielen, betont der Hersteller. Die neue Beschichtung habe eine hohe Härte, die einen überlegenen Schutz gegen abrasiven Verschleiß und Oxidation bietet. Aufgrund dieser Vorteile erreiche das Werkzeug eine größere Standzeit als die meisten anderen Hochleistungswerkzeuge.

    Ansprechpartner: Mushahid Hassan, Arti Kesici Takim Ve Mak. San. Tic. A. S.
    Tel. +90 224 4110020
    E-Mail: mushahid@helixtools.com
    Website: www.helixtools.com

    Weiteres zum Thema

    Präzisionswerkzeuge

    spacer_bg