EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Trends Zerspanwerkzeuge

    Adaptionslösung für Big Kaiser-Feinbohrköpfe

    Um beim Drehen, Bohren und Fräsen eine zeitsparende Werkzeugumrüstung zu ermöglichen, wurde das Heimatec.u-tec Wechselsystem entwickelt.

    20.09.2017
    0561
    Mit Heimatec.u-tec CKB steht eine umfassende Adapterlösung für Big Kaiser-Feinbohrköpfe zur Verfügung.

    Die Wechseleinsätze bestehen nach Angaben des Herstellers aus einer vom Anwender gewünschten Werkzeugaufnahme und einem Konus, der einer Spannzange nach DIN 6499 entspricht. Beim Heimatec-Wechselsystem wurde der Konus am Ende mit einem Polygon versehen. Dies ermöglicht es, dass beim Bearbeitungsvorgang eine enorm hohe Kraftübertragung stattfinden kann. Das neue Wechselsystem soll dadurch eine rationelle, effiziente und flexible Bearbeitung ermöglichen. Fertigungsunternehmen, die Big Kaiser-Feinbohrköpfe einsetzen, können diese jetzt mit dem Heimatec.u-tec Wechselsystem betreiben. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl an Adaptern für Big Kaiser-Ausdrehwerkzeuge der Größen CKB1 bis CKB5 an.

    Ansprechpartner: Markus Gschwind, heimatec GmbH
    Tel. +49 7843 94660
    E-Mail: marketing@heimatec.de
    Website: www.heimatec.com

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Präzisionswerkzeuge

    spacer_bg