EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Bauteile, Baugruppen, Zubehör

    Abgedichtete Hochgeschwindigkeitslager

    Die neuen Abgedichteten Hochgeschwindigkeitslager sollen in Spindeln zum Einsatz kommen, die zur Kleinteil- und Präzisionsbearbeitung eingesetzt werden.

    27.07.2017
    TPI 2017

    Eine der jüngsten Neuentwicklungen von NTN sind die Ultage Abgedichteten Hochgeschwindigkeitsspindellager mit Bohrungsdurchmesser 10mm bis 50mm für kleine bis mittlere Werkzeugmaschinenspindeln. Diese Lager sollen in Spindeln zum Einsatz kommen, die zur Kleinteil- und Präzisionsbearbeitung eingesetzt werden. Wie der Hersteller hervorhebt, zeichnen sie sich durch einen niedrigen Schwingungslevel und eine hohe Lebensdauer aus. Dank der neu entwickelten Dichtungen bleibe das Fett im Lager und werde nicht durch die durchströmende Luft negativ beeinflusst. Durch die optimierte Fettmenge und die Position der Befettung kann eine längere Lebensdauer erreicht werden, heißt es. Kleine Spindeln benötigen außerdem einen niedrigen Schwingungslevel, da diese unter anderem eingesetzt werden, um die Oberfläche eines Produkts durch Finishing zu verbessern. Die entwickelten Lager weisen einen 50 Prozent niedrigeren Schwingungswert auf. Dies ist nach Angaben des Herstellers durch eine Sonderbearbeitung der Laufbahnen ermöglicht worden.

    Ansprechpartnerin: Carol Donat, NTN-SNR
    Tel. +33 4 50653027
    E-Mail: carol.donat@ntn-snr.fr
    Website: www.ntn-snr.com