EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Automatisierte Prozessketten

    3D-Druck in der fünften Maschinen-Generation

    Mit der Lumex Avance-25 stellt Matsuura eine Hybrid-Anlage für die additive Fertigung in der mittlerweile fünften Generation vor. Die Laser-Sinter-Maschine habe sich nicht nur äußerlich verändert, so das Unternehmen, sondern wurde auch in ihren Eigenschaften optimiert.

    07.08.2017
    0132
    3D-Druck in der fünften Maschinen-Generation: die Lumex Avance-25 von Matsuura.

    Die neue Lumex Avance-25 verfügt nach Angaben von Matsuura über einen stärkeren Laser mit einer Leistung von maximal 1.000 Watt und verbesserte Bearbeitungsstrategien. Diese umfassen unter anderem eine selektive Pulverabsaugung vor dem Fräsen, wodurch sich eine Zeitersparnis von rund 50 Prozent erzielen lässt. Zudem werde bei der neuen Maschinen-Generation das Pulver automatisch aufbereitet. Auch die Pulverzuführung wurde nach Angaben des Unternehmens verbessert.

    Ansprechpartner: Merle Ganteführer, MATSUURA Machinery GmbH
    Tel. +49 6122 7803-34
    E-Mail: gantefuehrer@matsuura.de
    Website: www.matsuura.de

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Additive Fertigung

    spacer_bg