Cookies deaktiviert Schließen
Bitte aktivieren Sie die Cookie-Annahme in den Einstellungen Ihres Browsers um diese Funktion zu benutzen!

Inhalt-Unter-Navigation

Inhalt-Meta-Navigation

EMO


Inhalt-Haupt-Navigation
Traceline

Inhalt-Einleitung

Basis-Information

Presse-Service zur EMO Hannover 2013


Inhalt-Linke-Spalte

Kurzinformation zur Veranstaltung

Titel:

EMO Hannover 2013
Die Welt der Metallbearbeitung

Datum:

16. bis 21. September 2013
täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr.

Ort:

Messegelände Hannover

Online:

emo-hannover.de

Kurzbeschreibung:

Die EMO (Exposition Mondiale de la Machine Outil) Hannover 2013, die weltweit bedeutendste Fachmesse der Branche, zeigt auf dem größten Messegelände der Welt das gesamte Angebot der Metallbearbeitungstechnik - von Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeugen, Automatisierungskomponenten bis hin zu Systemen in kundenorientierter Ausrichtung.

Turnus:

Im Auftrag des CECIMO veranstaltet der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e. V.) - zweimal in Folge in den "ungeraden" Jahren die EMO in Hannover. Alle sechs Jahre richtet der italienische Werkzeugmaschinenverband die EMO in Mailand aus.
Zyklus der EMO:
Hannover - Hannover - Mailand - Hannover - Hannover - Mailand

Ausstellergruppen:

  • Werkzeugmaschinen, spanend, zerteilend und abtragend
  • Blech-, Draht- und Rohrbearbeitungsmaschinen, Umformmaschinen
  • Werkzeugmaschinen für thermische, elektrochemische und sonstige Bearbeitung
  • Oberflächentechnik, Dünnschichtverfahren
  • Software für gesamte Fertigungstechnik
  • Steuerungen
  • Komponenten zur flexiblen Automation
  • CAD/CAM
  • Qualitätsmanagement-Systeme
  • Robotik und Automation
  • Materialfluss- und Lagertechnik
  • Industrieelektronik, Sensor- und Diagnosetechnik
  • Präzisionswerkzeuge, Diamantwerkzeuge, Messzeuge
  • Umformwerkzeuge
  • Maschinen und Systeme für Werkzeug- und Formenbau, Rapid Prototyping, Modellbau
  • Prüf- und Messtechnik
  • Kühl-Schmierstoffe
  • Schweißen, Schneiden, Härten, Erwärmen
  • Mechanisches, hydraulisches, elektrisches und elektronisches Zubehör für die Fertigungstechnik

Anwendergruppen:

  • Maschinenbau, Apparatebau
  • Werkzeug- und Formenbau, Vorrichtungsbau
  • Stahl- und Leichtmetallbau
  • Straßenfahrzeugbau und Zulieferer
  • Schienenfahrzeugbau und Zulieferer
  • Automobilindustrie und Zulieferer
  • Schiffsbau
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Elektrotechnik und Elektronik
  • Feinmechanik und Optik
  • Ziehereien, Kaltwalzwerke und Stahlverformung
  • Herstellung von Eisen-, Blech- und Metallwaren
  • Oberflächenveredlung, Härtung
  • Be- und Verarbeitung neuer Werkstoffe
  • Metallhandwerk

Zutritt:

öffentlich

Öffnungszeiten:

16. - 21.09.2013 von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

FKM:

ja

Durchführung:

VDW - Generalkommissariat EMO Hannover 2013
Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e. V.
Corneliusstraße 4
60325 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 756081-0
Fax +49 69 756081-74
E-Mail: emo@vdw.de
Internet: www.vdw.de

Sponsor:

CECIMO
European Committee for Co-operation of the Machine Tool Industries
Avenue Louise 66
1050 BRUXELLES / Belgien
www.cecimo.eu

Presse:

Sylke Becker, Tel. +49 69 756081-33

E-Mail: s.becker@vdw.de


Generalkommissar EMO Hannover:

Carl Martin Welcker

E-Mail: emo@vdw.de


Generalkommissariat EMO Hannover:

Christoph Miller, Tel. +49 69 756081-59

E-Mail: c.miller@vdw.de


Projektleitung:

Martin Göbel, Tel. +49 69 756081-54

E-Mail: m.goebel@vdw.de


Inhalt-Rechte-Spalte

Inhalt-Rechte-Spalte

Über myMesse

Mit myEMO können Sie Ihren Messebesuch individuell planen und vorbereiten.

Dafür stehen Ihnen persönliche Merklisten, ein Laufplan und Services zur Organisation Ihrer persönlichen Messekontakte und Termine zur Verfügung.


Zugangsdaten vergessen?

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

Neues Passwort anfordern

Nutzerregistrierung

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um die Vorteile von myEMO für Ihre persönliche Messeplanung zu nutzen.


Neu registrieren als Besucher

Neu registrieren als Journalist

Ihr Kontakt

Sylke Becker
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

VDW Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e. V.
Corneliusstraße 4
60325 Frankfurt am Main

Tel: 069 756081-33
Fax: 069 756081-11
s.becker@vdw.de